Das Übergangsaudit von ISO/TS 16949 zu IATF 16949

Erzielung perfekter Arbeiten und erstklassiger Produkte mit IATF 16949.
LAYANA begann die ISO/TS-16949:2002-Schulung im Jahr 2002 und erlangte die Zertifizierung 2005. Der IATF-16949-Übergang wurde in der Zwischenzeit offiziell gestartet und wir fiebern unserem 35. Jahrestag und der Fertigstellung unserer neuen Anlage entgegen.
 
IATF 16949:2016 (ersetzt ISO/TS 16949:2009) ist ein Standard, der die Anforderungen für ein speziell für die Automobilbranche ausgelegtes Qualitätsmanagementsystem (QMS) festlegt.
Hauptfokus des Standards IATF 16949 ist die Entwicklung eines Qualitätsmanagementsystems, das kontinuierliche Verbesserung ermöglicht, dabei die Verhinderung von Mängeln und die Reduzierung von Abweichungen und Verschwendung in der Lieferkette hervorhebt. 
 
Bei der Erzielung besserer Qualitätsmanagementergebnisse ist der Erhalt eines IATF-16949-Zertifikats eine der Hauptaufgaben von LAYANA und wir sind voller Stolz, dass wird im Januar 2018 von SGS mit IATF 16949 zertifiziert wurden! 
Wir hatten im November 2017 Zertifizierungsaudits und beendeten das Auditverfahren mit einem wesentlichen Mangel und drei kleineren Mängeln ab. Durch das von IAFT implementierte Streben nach kontinuierlicher Verbesserung verfolgt LAYANA das Ziel, sein Geschäft stetig weiterzuentwickeln. Die Rezertifizierungsaudits von IATF 16949:2016 (Norm für Qualitätsmanagement in der Automobilindustrie) fanden am 2. Januar 2018 statt. Dieses Mal bestand LAYANA das IAFT-16949-Audit erfolgreich!
 
IATF 16949 hilft uns bei der Errichtung eines wissenschaftlichen Qualitätsmanagementsystems sowie bei dem Streben nach Perfektionierung durch kontinuierliche Verbesserung. Nur mit hohen Standards können wir Arbeiten und Produkte in Perfektion erzielen.
 

Das Übergangsaudit von ISO/TS 16949 zu IATF 16949

 

LAYANA Company IATF16949
Metallstanzen  Automobilkomponenten  Spritzformung
Besteck